weather-image

Spenderin muss die Kisten allein schleppen

Kein Dankeschön im Umsonstladen

Bad Nenndorf (bab). Im Umsonstladen „Ümmesüß“ gibt es vieles gratis. Freundlichkeit gehört aber nicht immer dazu. Eine Spenderin, die Sachen abgab, will nach einer enttäuschenden Erfahrung ihre Dinge lieber im Internet versteigern. Bei „Ümmesüß“ will man sich aber um mehr Entgegenkommen bemühen.

veröffentlicht am 03.02.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 18:41 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige