weather-image
25°
×

„Deutlich mehr als 1000“ Demonstranten gehen gegen Neonazis auf die Straße

Kein Platz für Feinde der Demokratie

Bad Nenndorf (rwe). Mit grünen Trillerpfeifen, roten Fahnen und blauen Luftballons haben sich am Sonnabend mehr als 1100 Menschen dem Protest gegen den Aufmarsch der Neonazis angeschlossen. Eine bunte Karawane zog durch den Ort vom Bahnhof zur Kurhausstraße, um dort mit Musik, Trommeln und Tanz eine dreistündige und friedliche Kundgebung zu feiern. Sprecher aus vielen Teilen der Gesellschaft unterstrichen die Werte von Freiheit, Vielfalt und Toleranz in der Gesellschaft und forderten dazu auf, diese auch zu verteidigen. „Das ist ein guter Tag für die Demokratie“, kommentierte Bürgermeister Gudrun Olk das farbenfrohe und geschlossene Bild der vielen Menschen vor der Bühne. Und um das zu feiern, forderte sie ihren Stellvertreter Werner Tatge zum Tanz auf.

veröffentlicht am 02.08.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 02:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige