weather-image
27°

Luhdener Gemeindedirektor in Sachen Dorfjubiläum und Internet am Ball / Entscheidung nach der Wahl

"Kein Schriftverkehr bis ans Ende der Welt"

Luhden (tw). Mit gleich zwei - vermeintlichen - Versäumnissen ist Luhdens Gemeindedirektor Heinz Wischnat auf der Ratssitzung am Donnerstagabend konfrontiert worden. Das erste: die Entscheidung über die Feier zum 750-jährigen Bestehen des Ortes, das zweite: die Gestaltung der Homepage der Gemeinde "www.luhden.de". Obwohl inzwischen viel Zeit ins Land gegangen ist, sei in beiden Fällen noch immer nichts geschehen, wurde Wischnat vorgehalten.

veröffentlicht am 29.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige