weather-image
10°
×

Gleisbauarbeiten - NWB richtet Bustransfer ein

Kein Zugverkehr zwischen Rinteln und Bünde

Rinteln/Landkreis. Bahnfahrer müssen sich in den kommenden Tagen auf Beeinträchtigungen auf der Strecke Löhne-Elze einstellen. Aufgrund von Gleisarbeiten der DB Netz können die Züge der Nordwestbahn-Linie RB 77 „Weser-Bahn“ von Freitag, 24. Juli, bis Sonntag, 9. August, nicht auf dem Streckenabschnitt zwischen Bünde und Rinteln verkehren. Die Nordwestbahn richtet in dieser Zeit einen Ersatzverkehr mit Bussen ein, teilt das Unternehmen mit. Zwischen Löhne und Bünde können Reisende bei einzelnen Fahrten auf die Züge der Linie RE 60 der Deutschen Bahn ausweichen.
 Von Hildesheim bis Rinteln fahren die Züge planmäßig. In Rinteln haben Fahrgäste direkten Anschluss an die Ersatzbusse nach Löhne und Bünde, die am Bahnhofsvorplatz abfahren. Wegen der längeren Fahrzeit der Busse erreichen die Fahrgäste Löhne 40 Minuten und Bünde 50 Minute später als gewohnt.
 In Bünde beginnen die Fahrten mit Ersatzbussen 50 Minuten und in Löhne 40 Minuten eher als üblich. In Rinteln besteht dann laut Nordwestbahn Anschluss an die planmäßig verkehrenden Züge der Linie RB 77 „Weser-Bahn“ in Richtung Hildesheim.
 Alle Ersatzbusse fahren zusätzlich zu dem regulären Halt in Bad Oeynhausen Süd auch Bad Oeynhausen Bahnhof an. Hier können die Fahrgäste von und nach Herford beziehungsweise Bielefeld umsteigen. red

veröffentlicht am 20.07.2015 um 20:13 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:14 Uhr




Anzeige
Anzeige