weather-image
22°
×

Erstes Treffen des Interkulturellen Frauenkreises Rodenberg / Bald Wechsel ins Museum

Keine Angst vor „der Latina“

Rodenberg (gus). Der Interkulturelle Frauenkreis Rodenberg hat sich am Dienstag erstmals getroffen. In der Praxis von Tina Böhm an der Langen Straße tauschten sich neun Teilnehmerinnen – Böhm, Christiane Kowalkowski, Edeltraud Mittelstädt, Andrea Borchers, Sigrid Brümmer, Olga Figuera, Uta Breitmeier, Ayse Doran und Graciela Munoz de Brandt – in gelöster Atmosphäre zum Thema „Wie siehst Du Deutschland?“ aus.

veröffentlicht am 11.12.2012 um 20:16 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:42 Uhr

Dabei kam Überraschendes heraus, beispielsweise dass Integration nicht nur zwischen Migranten und Einheimischen nötig ist. Auch Deutsche untereinander haben bisweilen Probleme. Böhm hatte dafür ein Beispiel parat: In ihrer Heimatstadt Berlin sei sie von einem Arbeitskollegen gefragt worden, ob sie Ossi oder Wessi sei. Der Kollege stammte aus dem Westen Berlins und meinte: „Wir Wessis müssen doch zusammenhalten.“

Edeltraud Mittelstädt war erst vor acht Jahren nach Lauenau gezogen und fühlt sich dort immer noch nicht angekommen. Wer nicht im Sportverein sei, habe es schwer. Dem pflichtet Christiane Kowalkowski bei. Seit 1991 wohne sie im Flecken, doch wer nicht mindestens dort konfirmiert sei, gehöre nie richtig dazu.

Anders erging es Olga Figuera aus Groß Munzel. Als sie in dem kleinen Ort ankam, seien vor allem die Frauen skeptisch gewesen und hätten zugesehen, dass sie ihre Männer „von der Latina“ fernhalten. Erst nachdem Figuera beim Dorffest einmal bei Bratwurst und Bier mit den Einwohnern geklönt habe, löste sich die Spannung. Figuera setzt auf gegenseitiges Entgegenkommen. „Man muss die Geschichte der Deutschen kennen und wissen, was sie nach dem Krieg durchgemacht haben“, sagt sie.

Heute, Mittwoch, ist um 19 Uhr das nächste Treffen in der Praxis von Tina Böhm. Die folgenden Treffen sind am Dienstag, 8. Januar, 10 Uhr, und am Mittwoch, 9. Januar, 19 Uhr, jeweils im Heimatmuseum.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige