weather-image
×

Kernergebnisse einer Demografiestudie vorgestellt: Bevölkerungszahl sinkt im Landkreis Schaumburg bis zum Jahr 2025 um elf Prozent

„Keine Katastrophe“, aber Schaumburger werden weniger und älter

Landkreis (ssr). Die Schaumburger werden weniger und im Durchschnitt älter: Bis zum Jahr 2025 wird die Bevölkerungszahl im Landkreis von derzeit 167 000 Einwohnern auf dann noch knapp 150 000 sinken – das entspricht einem Minus von elf Prozent. Das Durchschnittsalter wird dabei um fünf Jahre ansteigen. Dieses sind zentrale Ergebnisse einer Demografie-Studie des Niedersächsischen Instituts für Wirtschaftsforschung (NIW).

veröffentlicht am 25.11.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 17:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige