weather-image
12°
×

Keine Probleme in Le Mans

Le Mans/Vornhagen (jf). Die achtjährige Engländerin Roslyn MacLeod ist beim Le-Mans-Rennen für Kinder mit ihrem kleinen Porsche Spider aus Vornhagen ohne Probleme ins Ziel gekommen.

veröffentlicht am 23.07.2008 um 00:00 Uhr

Die verkleinerte Kopie des Porsches wurde vor einigen Jahren von Bernd Pennewitz in Vornhagen angefertigt und vor wenigen Wochen "renntauglich" gemacht. Eine vier Kilometer lange Strecke auf dem Bugatti-Circuit legten die jungen Fahrer im Alter zwischen sechs und 13 Jahren zurück. Da es sich um ein Prestige-Rennen gehandelt hat, gibt es keine Platzierung. Roslyns Vater sagt, seine Tochter sei mit dem silbernen Spider gut durch die Dunlop-Schikane gekommen, habe jedoch bei der Fahrt bergauf gegen die Wagen mit Verbrenner-Motor keine Chance gehabt. Die Porsche-Kopie war eines der wenigen unter den 60 teilnehmenden Autos, das mit Elektromotor angetrieben wurde. Pennewitz' Prognose, dass der Start mit dem Elektro-Wagen deutlich schneller verläuft, als bei den Konkurrenten mit Benzin-Motoren, hat sich bestätigt. "Ihr Le-Mans-Start war wirklich sehr gut", berichtete Roslyns Vater. Foto: pr.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige