weather-image
22°
×

Keine Ratten mehr am Kellerfenster

„Da krabbeln Ratten aus dem offenen Fenster“, schimpften vor einer Woche Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Nordstadt am Telefon der Redaktion. „Und der Hausverwalter macht nichts. Da müssen Sie mal was in der Zeitung schreiben, das geht doch nicht.“ Vor Ort war nur ein offenes Kellerfenster zu sehen, das zu einer kleinen Wohnung gehört. Deren Bewohner befindet sich seit Wochen in Klinikbehandlung. Die Wohnung daneben war ebenfalls schon länger nicht mehr betreten worden. Der informierte Wohnungseigentümer wollte einen Kammerjäger vorbeischicken, als er hörte, dass die Zeitung schon informiert ist. Also eine Woche warten und noch einmal telefonieren, ob die Rattenplage beseitigt ist. Jetzt ist das Fenster geschlossen, ausgelegtes Rattengift ist verschwunden, die Zeitung hat ihre Schuldigkeit getan. Ohne eine Zeile zu schreiben, na ja, bis auf dieses Guten Morgen. dil

veröffentlicht am 23.07.2010 um 18:01 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige