weather-image
13°
×

MTV Obernkirchen II verliert 28:35

Keiner stoppt Buchmüller

Handball (hga). Die Reserve des MTV Obernkirchen hatte gegen die flüssigen Angriffskombinationen des Tabellenvierten SV Aue Liebenau keine Chance und wurde in eigener Halle mit einer deutlichen 35:28-Abfuhr vorgeführt.

veröffentlicht am 04.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

"Die Rote Karte für Oliver Kroh bereits nach vier Minuten war der Knackpunkt", beklagte MTV-Trainer Herbert Rachow. Allein der wieselflinke Waldemar Buchmüller war mit 18 Toren nicht zu halten und lieferte eine Galavorstellung. Lediglich in der Anfangsphase konnten die Bergstädter mithalten. Über die Spielstände 3:3, 11:11 und 13:13 verlief das Match recht ausgeglichen. Dann drückten die griffigen Gäste auf das Tempo und zogen mit einem Zwischenspurt zur 19:14-Pausenführung davon. Daran änderte sich auch nach dem Wechsel wenig. Die technische Überlegenheit der SV-Truppe war gravierend. Zudem erwischte MTV-Keeper Thorsten Mischke einen rabenschwarzen Tag. MTV II: Griese 11, Göing 4, Ass 1, Frevert 2, Scheibe 3, Käthner 2, Krüger 5.




Anzeige
Anzeige