weather-image
16°

Kinderzirkus in Grohnde

GROHNDE. Die Spannung bei den Kindern und Zuschauern war groß, als die Zirkusvorführung mit Jongleuren, Akrobaten, Zauberern, Schlangenmenschen, Seiltänzern und Künstlern am Trapez begann.

veröffentlicht am 15.04.2019 um 12:59 Uhr

Emmi am Trapez. FOTO: Inga Symann/PR

Vier Monaten haben die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren ihre Kunststücke und Abläufe geprobt und die Manegendekoration gestaltet. Zahlreiche Zuschauer, darunter natürlich Eltern und Großeltern, aber auch Anwohner und eine Gruppe der DRK-Kita Emmerthal 1 wollten sich die Vorstellung nicht entgehen lassen. Alle Akteure wurden wie im richtigen Zirkus von einem Zirkusdirektor angekündigt. Der tosende Applaus des Publikums, viele begeisterte Rückmeldungen sowie Spenden für die Kita belohnten die kleinen und größeren Zirkuskünstler für ihre Mühe.

2 Bilder
Die Akrobaten Lukas, Philipp und Friedrich (v.li.) gaben alles. FOTO: INga Symann/PR



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare