weather-image
22°
×

Grundschüler aus Evesen besuchen den Bergbad-Hochbehälter der Stadtwerke Schaumburg-Lippe

Klasse 3 kann kein Wässerchen mehr trüben

Bückeburg (mig). Es tropft und plätschert, rauscht, rieselt, fließt und sprudelt: Im historischen Hochbehälter am Bergbad ist Wasser in all seinen nassen Formen zu besichtigen. Mit großen Augen stehen einige Drittklässler der Grundschule Evesen vor dem Durchlass, der den Blick in die mächtigen Sandsteinkavernen öffnet.

veröffentlicht am 05.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige