weather-image
20°
×

Kammerorchester Bothfeld gibt Benefizkonzert

Klassische Musik in der St.-Nikolai-Kirche

Hagenburg (bud). Das Kammerorchester Bothfeld lädt alle Freunde der klassischen Musik zu einem Benefizkonzert nach Hagenburg in die St.-Nicolai-Kirche ein. Das Konzert beginnt am Sonnabend, 23. Februar, um 18 Uhr mit Max Regers Lyrisches Andante. Außerdem gespielt werden: Hans Frankes Kleine Suite, Georg Hendrik Wittes Elegie für Violine und Orchester sowie Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 1.

veröffentlicht am 15.02.2013 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:42 Uhr

Das bereits dritte Benefizkonzert des Kammerorchesters wird durch die Bläser des Heeresmusikkorps Hannover verstärkt. Sabine Lauer ist die Dirigentin des Abends und Marie-Lusie Witte die Solistin der Elegie. Sie ist verheiratet mit Hans-Joachim Witte, einem Enkel des berühmten Komponisten, der das Orchester auf der Geige begleiten wird. Da die Musiker auf eine Gage verzichten, ist der Eintritt ist frei. Es wird jedoch am Ausgang um Spenden gebeten, die der Förderung musikalischer Aktivitäten in der Kirchengemeinde und der Gemeinde Hagenburg zugute kommen sollen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige