weather-image
28°
×

„Freundeskreis Jetenburger Friedhof“ schließt erste drei Maßnahmen erfolgreich ab

Kleinod pflegen und erhalten

BÜCKEBURG. Die fördernde Mitgestaltung des Jetenburger Friedhofes und dessen Verankerung im Bewusstsein der Öffentlichkeit sind zwei Ziele, die der „Freundeskreis Jetenburger Friedhof“ verfolgt. „Wir möchten das kulturhistorisch wichtige Areal des ältesten Bückeburger Kirchenstandortes als grünes Kleinod pflegen und erhalten“, verdeutlicht Freundeskreis-Sprecher Dr. Axel Rinne.

veröffentlicht am 03.12.2018 um 12:42 Uhr
aktualisiert am 03.12.2018 um 18:40 Uhr

bus-neu

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige