weather-image

"Verein zur Erhaltung historischer Feuerwehrfahrzeuge" hat betagtes Löschfahrzeug liebevoll restauriert

Knallroter "Löwe" - wie aus dem Ei gepellt ...

Bückeburg. Im Jahr 1986 hat die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt aus Beständen der Bundeswehr ein Tanklöschfahrzeug erhalten. Nach der farblichen Anpassung an die vorgeschriebene Lackierung ziviler Löschfahrzeuge konnte der Mercedes aus dem Jahr 1957 seinen Dienst für die Stadt Bückeburg aufnehmen. Längst ist der Veteran ausgemustert worden. Jetzt kümmert sich ein Verein darum, dieses und ähnliche Schätzchen für die Nachwelt zu erhalten.

veröffentlicht am 27.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Einziger "Löwe" weit und breit: Die Feuerwehrleute sind stolz, d



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige