weather-image
23°

Persönlich Einladen zur "Langen Nacht"

Kniff macht Verkauf nach 20 Uhr möglich

Bückeburg (rc). Die Bückeburger Einzelhändler haben einen Kniff gefunden, wie sie etwa bei der Langen Nacht der Kultur am Freitag, 6. Oktober, mitmachen und sogar nach 20 Uhr ihre Angebote verkaufen können - ganz legal. Wie "Handel aktiv"- Vorstandssprecherin Asta Harwik sagte, sollten die Einzelhändler einfach in ihre Kundenkarteien gucken und ihre Kunden persönlich zur "Langen Nacht" und den Veranstaltungen in den Geschäften einladen. Dies gelte dann als interne Verkaufsveranstaltung. "Wenn dann andere, nicht Eingeladene, in unsere Geschäften kommen, können wir es auch nicht ändern."

veröffentlicht am 07.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige