weather-image
×

Konjunktur zieht an – aber nicht überall

Die Schaumburger Wirtschaft ist relativ gut durch die Konjunkturkrise gekommen, in einigen Betrieben brummt es sogar schon wieder, andere setzen weiter auf Kurzarbeit. Die Unternehmerverbände Niedersachsens setzen auf eine weitere Verlängerung der Kurzarbeiterregelung durch die Bundesregierung über das Jahresende 2010 hinaus. Die Agentur für Arbeit in Hameln stellt fest, dass inzwischen auch viele kleinere Firmen, zum Beispiel Kfz-Werkstätten, Kurzarbeit anmelden, um Entlassungen zu vermeiden. Wie sieht es in den größeren Betrieben konkret aus? Unsere Zeitung hat nachgefragt.

veröffentlicht am 26.03.2010 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 07:22 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige