weather-image
21°
×

„Alles in Farbe“: Karin Hess stellt ihre Werke in der „Romantik“ aus

Kontrast zum trüben Winterbild

Bad Rehburg. Im Neuen Badehaus der Romantik Bad Rehburg eröffnet am Sonntag, 3. März, die Ausstellung „Alles in Farbe“ – Abstrakte Malerei von Karin Hess. Beginn der Vernissage ist um 12 Uhr.

veröffentlicht am 28.02.2013 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:42 Uhr

Für die Celler Künstlerin waren Landschaft und Natur bereits seit ihrer Schulzeit Thema und Bildinhalt, heißt es in einer Pressemeldung. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch einen „schwelgerischen Umgang“ mit Farbe aus, mit denen sie die Wirkung ihrer Bilder hervorhebt. Motivlich bildet sie intakte, harmonische und aufbauende Naturstrukturen ab.

Ihre bereits in vielen Ausstellungen gezeigten Bilder, bilden mit ihren farbigen Landschaften ein passendes Gegenbild zu dem anhaltenden trüben Winter.

Karin Hess ist Mitglied der GEDOK Niedersachsen/Hannover, BBK Celle und der Association des Artistes d’Oléron, Frankreich. Ihre Werke zeigte sie bereits in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen.

Bei der Eröffnung leitet Klaus Kowalski die Einführung. Die Ausstellung läuft bis zum 7. April. Der Eintritt kostet zwei Euro, einen Euro ermäßigt.

Weitere Infos gibt es unter badrehburg.demh




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige