weather-image
21°
×

"Orgelmusik zur Einkehr" am Sonnabend, "Requiem" und "Gloria" am Sonntag

Konzertwochenende in der Stadtkirche

Bückeburg. Kantor Edgar Räuschel spielt am Sonnabend, 1. November, um 11 Uhr in der "Orgelmusik zur Einkehr" unter dem Motto "Meister des Spätbarocks" Orgelwerke von Bach, Muffat, Krebs und anderen. Der Eintritt hierzu ist wie immer frei.

veröffentlicht am 29.10.2008 um 00:00 Uhr

Am Sonntag, 2. November, erklingen dann um 16 Uhr ebenfalls in der Bückeburger Stadtkirche das "Requiem" des französischen Komponisten André Campra und das "Gloria" von Antonio Vivaldi. Mitwirkende dieses Konzertes sind die Kantorei und die Jugendkantorei der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bückeburg und das Barockorchester "L´Arco" aus Hannover. Als Solisten werdenneben den aus Bückeburg stammenden jungen Sängern Helen Rohrbach (Sopran), Sarah Davidovic (Sopran) und Daniel Eggert (Bass) die beiden Würzburger Christian Rohrbach (Altus) und Christian Heidecker (Tenor) zu hören sein. Die Leitung hat Kantor Siebelt Meier. Nummerierte und unnummerierte Karten für dieses Konzert sind beim Kulturverein, Schlossplatz 5, bei der Buchhandlung Scheck, Langestraße 67, und an der Abendkasse erhältlich.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige