weather-image
16°
×

Krähen, Gackern und Gurren

Münchehagen. Als sehr erfolgreich bezeichnet der Münchehäger Rassegeflügel-Zuchtverein seine diesjährige Schau in der „Deutschen Eiche“. Mit rund 200 Tieren und großem Besucherandrang haben sich die Erwartungen des Vereins erfüllt.

veröffentlicht am 29.10.2014 um 17:08 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:34 Uhr

Vereinsmeister ist indes der Vorsitzende Heinz Brinkmann selbst mit seinem Huhn der Rasse Zwerg-New Hampshire in Goldbraun geworden. Bei den Tauben siegte Carsten Wesemann mit einem gelben Orientalischen Roller. Weitere Auszeichnungen gab es für Nils Rode, Lukas Döhrmann, Friedhelm Tieste und Sam-Robbert Rode, Helmut Bultmann, Wilfried Döhrmann und Olaf Metzner.

Die vielen Besucher zu der Geflügelschau führt der Verein auf dreierlei zurück: das Interesse an den Tieren, die große Tombola und den Brunch, der begleitend zu der Schau angeboten wurde. Um was es ging, vergaß niemand der Schmausenden – aus dem umfunktionierten Schießstand drang schließlich das eine oder andere Krähen, Gackern und Gurren bis in den Saal.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige