weather-image
27°

Bückeburger CDU nominiert neun Bewerber für Sitze im neuen Kreistag

Krankenhaus, Bioethanolanlage und Touristik-Zentrum wichtigste Themen

Bückeburg/Landkreis (jp). In den Wahlkampf um die Kreistagssitze wird die Bückeburger CDU mit einem aus jungen und alten Kräften gemischten Team ziehen. Die insgesamt zwölf Positionen umfassende Liste wird vom 33-jährigen Bückeburger Fraktionschef Christopher Wuttke angeführt. Auf Platz drei findet sich mit Friedrich Pörtner der erfahrenste Politiker der Gruppe: Seit 34 Jahren gehört der heute 63-jährige ehemalige Bückeburger Gymnasiallehrer, der zurzeit seine letzte Wahlperiode als Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages absolviert, dem Kreistag an. Listenplatz vier geht an Kristin Hannemann (38) aus Röcke, Platz fünf an den 25-jährigen Bückeburger Junge-Union-Chef Johannes Lange.

veröffentlicht am 23.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Sie wollen bei der Kommunalwahl im Herbst für die CDU in den Kre



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige