weather-image
27°
Sie haben unglaubliches geleistet!

Krankenhaus-Mitarbeiter haben Bonus verdient!

Ja, das Klinikum muss sparen. Ja, ein Millionendefizit wird nicht nur durch gestrichene Investitionen ausgeglichen. Aber würde Agaplesion seine eigenen Mitarbeiter nicht immer wieder unter Druck setzen, wäre die Situation auch eine andere.

veröffentlicht am 14.09.2018 um 17:09 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 17:40 Uhr

DSC_8809

Autor

Jakob Gokl Stv. Chefredakteur zur Autorenseite

Würde Agaplesion nicht immer mehr Arbeit auf immer weniger Schultern aufteilen, dann wären die Mitarbeiter bestimmt eher bereit, in schwierigen Zeiten zu ihrem Krankenhaus zu halten. Denn was alle Mitarbeiter – und insbesondere die Pflegekräfte – in den letzten Monaten geleistet haben, ist unglaublich. Ein Mammut-Umzug, ein neues Gebäude, drei Krankenhäuser unter einem Dach: Es wäre eigentlich an der Zeit für Bonuszahlungen! Bei 35 Grad Celsius mal kostenloses Mineralwasser auszuschenken reicht da nicht.

Und wenn schon kein Geld für einen saftigen Bonus da ist, dann sollte die Geschäftsführung ein klares Zeichen setzen: Solange an der Pflege gespart wird verzichtet sie ebenfalls auf alle Bonuszahlungen und ihr Weihnachtsgeld.




Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Kommentare