weather-image
21°
×

Grünspan: Verbrechen mit Musik und Diner

Krimineller Abend

Hülsede (bab). „Tendenziell kriminell“ – eine szenische Lesung, die Literatur, Musik und kulturgeschichtliche Informationen mit einem ungewöhnlichen Porträt der Region Hannover verbinden soll, steht am Freitag, 29. Oktober, im „Grünspan“ in Hülsede an.

veröffentlicht am 20.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:42 Uhr

Verbrecher und Verbrechen aus verschiedenen Jahrhunderten, die in Bezug zu Hannover und zur Region um die Landeshauptstadt stehen, werden von Elke Reissert und Sabine Göttel (Rezitation) in Szene gesetzt. Das Trio „FeelHarmonica“ wird das Gangstermilieu musikalisch nachempfinden. Für Mordsstimmung in Hülsede sollen unter anderen die Titelmelodien von „Tatort“, „Derrick“ und „der Kommissar“ sorgen. Für kulinarische Spannung sorgt das „Diner volant“ aus der provenzalischen Küche des Hauses.

Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr im „Antik-Café und Würzhaus Grünspan“, Über der Beeke 6, in Hülsede. Anmeldungen unter Telefon (050 43) 54 60.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige