weather-image
14°

Lage zwischen Emsland und Steinhuder Meer / "Städte": Heeßen, Borstel und "Kleinbremen"

Kulturatlas sortiert Schaumburg völlig neu

Bückeburg (bus). "Wenn einer eine Reise tut", weiß der Volksmund, "so kann er was erleben". Auch, dass "reisen bildet", gilt als allgemein gültige Erkenntnis. Dass dem nicht in jedem Fall so sein muss, hat jetzt Helena Isenberg eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Kunststudentin veröffentlicht in dem jüngst in Bückeburg vorgestellten undoffensichtlich ein wenig schludrig lektorierten Kulturatlas "Entdeckung von Landschaft", der "Schaumburg bis zur Mittelweser" als "ein übertragbares Modell für die Entdeckung von Landschaft" vorstellt, eine gleichermaßen witzige wie falsche geografische Positionierung des Landkreises. Nach Isenbergs Erkenntnis befindet sich "das Schaumburger Land ... zwischen dem Emsland und dem Steinhuder Meer".

veröffentlicht am 05.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige