weather-image
23°

Dritter Preis in landesweitem Schulwegplan-Wettbewerb / Lehrer und Polizeibeamte nutzen GIS-Daten für Empfehlung

Kultusminister Busemann zeichnet Grundschule Nord aus

Rinteln (crs). Mit satten 500 Euro in der Tasche ist die Grundschule Nord in die Osterferien gestartet: Für ihren innovativen Schulwegplan ist die Rintelner Schule im Rahmen eines Wettbewerbs vom Niedersächsischen Kultusminister Bernd Busemann ausgezeichnet worden.

veröffentlicht am 06.04.2006 um 00:00 Uhr

Kultusminister Bernd Busemann (v.l.), Gertraud Blaumann von der



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige