weather-image
12°
×

Vorstellung des Buchs „Der Fall Gurlitt“

Kunstexperte Remy kritisiert Bundesregierung und Justizbehörden

BÜCKEBURG. Maurice Philip Remy ist eine faszinierende Erscheinung: Mit ruhiger, unaufdringlicher, aber gerade dadurch umso bezwingender Stimme zieht der hünenhafte Münchener Kunstexperte und Dokumentarfilmer das Publikum im großen Festsaal von Schloss Bückeburg in seinen Bann.

veröffentlicht am 17.02.2020 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 21.02.2020 um 13:40 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige