weather-image
×

Schwarz-Weiß Löwensen stellt sich neu auf

Kurve gekreigt

LÖWENSEN. Beinahe hätte man den Traditionsverein, der in vier Jahren 100 Jahre alt wird, schon totgeredet.

veröffentlicht am 02.04.2019 um 12:39 Uhr

Nach dem Tod des Vorsitzenden Manfred Makein verabschiedete sich auch Schriftführer Stefan Stuckenberg vom TuS Löwensen von seinem Amt. Irgendwie spiegelte sich das Geschehen im Verein, der Mühe gehabt hatte, unsportliche Spieler loszuwerden, an dem Abend wider. Sieben Spieler hatten den Verein verlassen. Der bislang 2. Vorsitzende Hellmut Burmann wurde als neuer Vereinschef gewählt. Als Vize fungiert Mirko Reese, als Schriftführerin Ilka Reuter. Kassiererin bleibt Beate Simon. Fußballobmann bleibt Olaf Dröge und Jugendwart ist Johannes Güse. Werner Frohns obliegt die Tischtennisabteilung und Gertrud Sauermann die Gymnastik. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Christa Schüre geehrt.ar




Anzeige
Anzeige