weather-image
21°
×

Ladendiebe gehen auf Detektiv los

BÜCKEBURG. Ein Ladendetektiv eines Bückeburger Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße sah sich am Mittwoch gleich fünf Ladendieben ausgesetzt, die sehr wahrscheinlich als Gruppe agierten und beim Verlassen des Marktes äußerst aggressiv auf das Ansprechen des Ladendetektivs reagierten.

veröffentlicht am 30.11.2017 um 12:24 Uhr

Der Detektiv wurde von einem der Tatverdächtigen körperlich attackiert und zurückgedrängt, was drei Mittäter zur Flucht nutzten. Zwei Täter flüchteten mit einem blauen Pkw, vermutlich einem Mazda. Ein weiterer Täter verließ den Markt zu Fuß in Richtung Kreuzbreite, wie die Polizei Bückeburg mitteilte.

Zwei weitere Mittäter verblieben im Markt und konnten nach Eintreffen der Polizei identifiziert werden. Dabei handelte es sich um eine 58-jährige Frau aus Obernkirchen und einen 34-jährigen Bückeburger, die von den Polizeibeamten für weitere Befragungen zur Polizeidienststelle verbracht wurden.

Ein Großteil des Diebesguts wurde auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes, verstaut in einem Rucksack, unter einem geparkten Pkw aufgefunden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Tatverdachts des räuberischen Diebstahls eingeleitet. rc




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige