weather-image
10°
×

Heftige Böen und viel Regen bei der niedersächsischen Schwimm-Meisterschaften der Senioren im Sonnenbrinkbad

Landes-Masters: Verregnet, aber nicht ins Wasser gefallen

Obernkirchen. Kraftvoll pflügt sich Gisela Grasse durch das Wasser - rhythmische Armzüge, technisch perfekte Beinschläge. Dabei könnte es die Hildesheiemrin durchaus etwas langsamer angehen lassen. Nicht, weil man mit 71 Jahren nicht mehr ganz so schnell ist wie in der Blüte der Jugend, sondern weil Frau Grasse an der linken Hand mehr Daumen hat als Konkurrenten im Wasser: In ihrer Altersklasse startet sie über 200 Meter Freistil ganz allein. Aber auch gegen die Konkurrenz kann sie sich behaupten: Sie gewinnt auch die 50 und 100 Meter Kraul, wird Zweite über 200 Meter Lagen und holt sich die Bronzemedaille über50 Meter Schmetterling. Es gibt Tage, bilanziert die rüstige Rentnerin, da läuft es sportlich richtig rund.

veröffentlicht am 22.05.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Autor:

Frank Westermann



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige