weather-image
27°

Gemeinde muss Baumaßnahmen gegenfinanzieren / Bruttoinvestitionen von gut 1,6 Millionen Euro

Landesmittel treiben Haushalt in die Höhe

Auetal (maro). Trotz eines strikten Sparkurses muss der Vermögenshaushalt für das Bauwesen in diesem Jahr Bruttoinvestitionen von gut 1,6 Millionen Euro verkraften. Diesem Vorschlag der Verwaltung hat der Bau- und Planungsausschuss bei seiner letzten Sitzung grundsätzlich zugestimmt, bevor die Ratsfraktionen jetzt in getrennten Klausurtagungen Einzelheiten beraten.

veröffentlicht am 03.02.2006 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige