weather-image
16°

Landfrauen ziehen positive Bilanz

HAMELN. Insgesamt 102 Landfrauen trafen sich im Gasthaus Schrader in Groß-Hilligsfeld zur Jahreshauptversammlung.

veröffentlicht am 15.04.2019 um 13:27 Uhr

Die geehrten Mitglieder der Hamelner Landfrauen. FOTO: Ulla Niehus/PR

Die Vorsitzende Petra Hilty war überwältigt von der guten Resonanz. Zu Beginn las Schriftführerin Elke Mund das Protokoll und ließ mit dem Jahresbericht die vergangenen Aktivitäten Revue passieren. Im Anschluss stellte Kirsten Bartling den Kassenbericht vor. Die Kassenprüferinnen bescheinigten ihr eine genaue Kassenführung. Annegret Artmeier, Karen Diers-Möller, Marianne Gewecke-Liebner, Wilma Mengersen, Elfriede Nordsiek und Renate Stock wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehert. Evelin Bernard, Hertha Greimeier, Marga Petters, Gisela Rehren und Elisabeth Rose für 40 Jahre; Ruth Garbe, Elisabeth Jeromin, Sigrid Lindwedel, Brunhilde Zeddies für 50 Jahre; Friederike Knickmeyer und Gisela Meyer für 60 Jahre. Die Arbeit von Ortsvertrauensfrau Leonie Lübbe aus Haverbeck übernimmt Gertrud Dreyer und Ilse Pflughaupt aus Kirchohsen wird künftig von Liesel Böhm abgelöst. Nach dem Bericht aus dem Kreisvorstand von Doris Ahlswede-Meyer ging es zum unterhaltsamen Teil über, dazu plauderte „Königin Marie“ vom Leben im 18. Jahrhundert auf der Marienburg, Schloss Hannover und Gmunden in Österreich.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare