weather-image
11°
×

Schöttelndreier und Drewes gewinnen / Reineking und Publikum auch / Allerhand zwinkernde Augen in der "Falle"

Landratskandidaten-Duell verbucht am Ende vier Sieger

Bückeburg (bus). Das von unserem Redakteur Ulrich Reineking am Dienstag im Gasthaus "Zur Falle" moderierte Duell der Landratskandidaten Heinz-Gerhard Schöttelndreier (SPD) und Klaus-Dieter Drewes (CDU) hat in der Schlussabrechnung vier Sieger verbuchen können. Am Ende des im vollbesetzten Heine-Zimmer der Bückeburger Traditionsgaststätte "Falle" anberaumten Zweikampfs hatten sowohl Schöttelndreier und Drewes als auch Reineking und das Publikumgewonnen - die einen an Erfahrung, die anderen einen unterhaltsamen Abend. "Es hat Spaß gemacht", hielten die Kandidaten nach knapp zwei Stunden humoristisch geprägter Nabelschau fest.

veröffentlicht am 24.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige