weather-image

Zentrale Veranstaltung zum Weltgästeführertag findet mit einer Art Staffellauf im Weserbergland statt

Landsommer 2008: Auf 71 Routen durch die Region

Weserbergland (ul). Die Gästeführer aus dem Weserbergland trafen sich kürzlich in Hehlen zu einer zentralen Veranstaltung des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland unter dem Thema "Brücken schlagen - Brücken bauen". Dabei haben sie ihre einzelnen Führungen zu einer Art Staffellauf aus zwei Richtungen verbunden. Abschluss der Veranstaltung, die dem Kennenlernen der einzelnen Führungen dienen sollte, war die blaue Brücke in Hehlen, auch als "blaues Wunder", angelehnt an die gleichnamige Brücke in Dresden, bekannt.

veröffentlicht am 25.02.2008 um 00:00 Uhr

0000478447.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige