weather-image
20°
×

Hoffnung auf Durchführung am 18. September

Lange Nacht der Kultur: Es wird weiter geplant

BÜCKEBURG. „Das wird erst einmal durchgezogen. Wenn sie doch nicht stattfinden darf, dann werden wir auch kurzfristig noch absagen können.“ Der das sagt ist Albert Brüggemann, seines Zeichens Cheforganisator der „Langen Nacht der Kultur“ und Vorsitzender des Kulturausschusses des Rates der Stadt Bückeburg.

veröffentlicht am 22.05.2020 um 13:34 Uhr
aktualisiert am 22.05.2020 um 19:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige