weather-image
20°
×

Laura Fahrenholz beendet das FSJ

Hockey (seb). Laura Fahrenholz hat ihr freiwilliges soziales Jahr beim Bückeburger Hockey Club in diesen Tagen beendet und ihr Studium an der Universität Lüneburg aufgenommen.

veröffentlicht am 27.10.2008 um 00:00 Uhr

Während ihrer zwölf monatigen Einsatzzeit leitete sie an mehreren Bückeburger Schulen Hockey Arbeitsgemeinschaften und wurde im Jugendbereich des Clubs nach Absolvierung der Trainerausbildung in Köln als Trainerin und Betreuerin eingesetzt. Die gebürtige Bückeburgerin bleibt dem BHC erhalten, wird weiterhin als aktive Spielerin und Mannschaftskapitän das Damenteam anführen. Bewerbungen zur Ableistung des freiwilligen sozialen Jahres im Bückeburger HC nimmt der Sportliche Leiter, Günter Bolanz unter der Rufnummer (05722) 210 90 entgegen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige