weather-image
21°
×

Schaden von 30.000 Euro

Lenkräder und Airbags entwendet

BÜCKEBURG. Unbekannte Diebe haben die Mercdes-Niederlassung im Gewerbegebiet Kreuzbreite heimgesucht. Sie schlugen die Scheiben von 30 auf dem Gelände der Niederlassung abgestellten Fahrzeugen ein und entwendeten daraus Airbags und Lenkräder.

veröffentlicht am 21.11.2017 um 13:18 Uhr
aktualisiert am 21.11.2017 um 17:40 Uhr

Angegangen wurden ausschließlich neuere Fahrzeuge der Marke Mercedes, wie die Polizei Bückeburg mitteilte. Durch den Diebstahl entstand nach Angabe eines Firmenverantwortlichen ein Gesamtschaden von geschätzten 30 000 Euro. Der Diebstahl ereignete sich im Zeitraum von Samstag, 18. November, 14 Uhr, bis Montagmorgen, 20. November, 7 Uhr. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Gelände beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Bückeburg in Verbindung zu setzen: (0 57 22) 95 93-0.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige