weather-image
Wettbewerb der Buchhandlung Scheck läuft

Lesezeichen gestalten

Bückeburg (rd). Die Buchhandlung Scheck veranstaltet einen Malwettbewerb, bei dem es um die Gestaltung außergewöhnlicher Lesezeichen geht. Gesucht werden die ausgefallensten Entwürfe im Format 4 mal 20 Zentimeter. Es darf mit Stiften gemalt oder mit dem Computer gestaltet werden. Dabei ist es wichtig, dass nicht einfach Motive kopiert oder aus dem Internet heruntergeladen werden, sondern wirklich per Hand gearbeitet wird. Die schönsten Lesezeichen werden gedruckt und verteilt.

veröffentlicht am 24.08.2012 um 20:23 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 20:21 Uhr

Es gibt auch etwas zu gewinnen: Für die erwachsenen Teilnehmer (ab 13 Jahren) gibt es einen E-Book-Reader mit Farbdisplay zu gewinnen und für die jüngeren Teilnehmer (bis zu zwölf Jahren) die große Astrid-Lindgren-Edition in zwölf Bänden.

Einsendeschluss ist am 31. Oktober. Die fertigen Werke sind abzugeben in der Buchhandlung Scheck, Lange Straße 67, in Bückeburg oder per E-Mail an „buchhandlung@scheck-bueckeburg.de“. Es dürfen auch mehrere Entwürfe eingereicht werden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare