weather-image
15°

Größerer Neubau am gleichen Standort an der Hannoverschen Straße geplant

Lidl-Markt wird abgerissen

BÜCKEBURG. Der Lidl-Markt an der Hannoverschen Straße wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Statt einer Verkaufsfläche von 970 Quadratmetern wird der neue Markt eine Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern haben. Das neue Marktgebäude wird um 90 Grad gedreht und dann parallel zur Ahnser Straße stehen. Der Eingangsbereich und die Parkflächen werden in Richtung Hannoversche Straße entstehen. Unter Einbeziehung einer Gartenfläche eines benachbarten Hauses wird der Markt künftig 80 statt 72 Parkplätze haben. Der vorhandene Baumbestand muss erhalten bleiben. Ein Zeitpunkt zur Umsetzung des Vorhabens ist noch nicht bekannt.

veröffentlicht am 14.06.2019 um 13:30 Uhr

Der Lidl-Markt an der Hannoverschen Straße wird abgerissen und durch einen um 90 Grad gedrehten Neubau ersetzt. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige