weather-image
15°
×

Lieber 50-Meter-Bahn statt Wasserkreisel

Kaum rutscht die Temperatur in den Keller, bezieht sich der Himmel, herrscht Leere im Weserangerbad. Die Bahnen ziehen jetzt treue Schwimmer, die Generation 50 plus. Eine Seniorin, die sich neben mir auf der Bank vor der Freidusche ihre Schuhe anzieht, sagt: „Dieser Umbau zum Spaßbad war doch eine Fehlplanung von Ratsherren, die jedem noch so bescheuerten Trend hinterherlaufen. Die hätten die 50 Meter lassen und statt so einen albernen Wasserkreisel zu bauen, lieber in eine vernünftige Beckenheizung investieren und die Öffnungszeiten bis in den September verlängern sollen. „Sicher“, sage ich. Es ist doch erfrischend, wenn man am frühen Morgen mal einer Meinung ist.wm

veröffentlicht am 19.08.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr




Anzeige
Anzeige