weather-image
21°
×

TV-Serie macht Klassik bei Kindern populär

Little Amadeus kommt nach Bückeburg

Bückeburg. "Little Amadeus Live" - die Kinder- und Familienkonzertreihe rund um die zentrale Figur der gleichnamigen TV-Serie, kommt nach Bückeburg. Der Held der populären Zeichentrickgeschichten gastiert am Mittwoch, 10. Oktober, im Rathaussaal. Der Vorverkauf hat jetzt begonnen.

veröffentlicht am 11.09.2007 um 00:00 Uhr

Das Besondere des Projekts: Erstmals wird eine Konzertreihe auf die Erlebniswelten von Kindern und Familien zugeschnitten. Little Amadeus Live wird sich am 10. Oktober um 11 und um 15 Uhr präsentieren. Otto Sauter, weltweit führender Virtuose auf der Piccolo-Trompete sowie Initiator der Konzertreihe, weist darauf hin, dass die Chance von Kindern mit ihren Eltern, auch von ganzen Schulklassen samt Lehrerschaft, das Konzert zu erleben, durch die zwei Termine deutlich steige. "Little Amadeus", betont Sauter, "ist weltweit der Kinder-Botschafter für die klassische Musik schlechthin." Die Präsentation von Little Amadeus Live knüpft unmittelbar an die TV-Serie an. Schauspieler in Original-Kostümen sowie speziell für die Konzerte produzierte Film-Clips zaubern die Welt von Little Amadeus herbei. Informationen unter www.little-amadeus-live.de Tickethotline: (0 18 05) 10 10 65.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige