weather-image
18°

Schwerer Unfall unterhalb der "Süßen Mutter" / 24-jähriger Berufsschüler überlebt leicht verletzt

Lkw auf Geisterfahrt, Seat-Lenker hat Schutzengel

Buchholz/Auetal (tw). Einen schweren Verkehrsunfall mit Pkw-Brand hat am gestrigen Mittwoch, 21. Februar, die Geisterfahrt eines unbemannten Lkw mit Anhänger auf der L 442 oberhalb von Buchholz zur Folge gehabt. Das Gespann kollidierte dabei mit dem Seat eines 24-Jährigen Berufsschülers aus Krankenhagen. Der hatte mehr als nur einen Schutzengel und wurde bei dem Crash wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

veröffentlicht am 22.02.2007 um 00:00 Uhr

Der Seat ist zur Hälfte unter dem vom Lkw gefallenen Schotter be



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige