weather-image

Sattelzug rammt Fahrzeug der Autobahnmeisterei / 28-Jähriger mit Hubschrauber ins Krankenhaus / 40 000 Euro Schaden

Lkw stürzen A 2-Böschung hinunter - Fahrer eingeklemmt

Auetal (la). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montag gegen 8.30 Uhr auf der Autobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund gekommen. Etwa 100 Meter vor der Ausfahrt zum Rasthof Auetal Nord fuhr ein Sattelzug auf ein stehendes Sicherungsfahrzeug der Autobahnmeisterei auf. Durch die Wucht des Aufpralls stürzten beide Fahrzeuge einen Abhang herunter und blieben auf einem Acker stehen. Dabei wurde der 28-jährige Unfallverursacher schwer verletzt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Ende einer Kollision auf der A 2: Sattelzug und Sicherungsfahrze



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige