weather-image
22°
Carport und zwei Autos in Flammen

Löscheinsatz in Krankenhagen

Krankenhagen. Die Ortsfeuerwehren Rintelns sind Sonntag gegen 2.15 Uhr alarmiert worden. Bei einem Wohnhaus standen zwei Autos und ein Carport in Flammen.

veröffentlicht am 07.01.2018 um 02:58 Uhr
aktualisiert am 07.01.2018 um 04:55 Uhr

Zwei Autos und ein Carport standen in hellen Flammen. Foto: Feuerwehr
tol-szlz

Autor

Tobias Landmann Fotoreporter zur Autorenseite

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte standen das Carport und zwei Personenwagen bereits in hellen Flammen. Die Feuerwehrleute aus Krankenhagen, Exten und Rinteln, Uchtdorf und Volksen verhinderten ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude. Für die Dauer des Einsatzes war die Extertalstrasse, im Bereich Strüvensiek, für etwa 75 Minuten gesperrt. Bei dem Einsatz wurde ein Wasserrohrbruch der Trinkwasserleitung für Strüvensiek festgestellt. Diese Hydranten konnten nicht genutzt werden, die Löschwasserversorgung stellte die Feuerwehr mit Tanklöschfahrzeugen sicher.

f1
  • Die Flammen waren rasch gelöscht. Foto: tol
f2
  • Ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude wurde verhindert. Foto: tol
f3
  • Unmittelbar vor der Einsatzstelle wurde ein Wasserrohrbruch festgestellt. Für den Löscheinsatz stellten Tanklöschfahrzeuge die Wasserversorgung sicher. Foto: tol



Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Kommentare