weather-image
Neues Modegeschäft an der Schulstraße bietet Kleidung für den schönsten Tag im Leben

"Maria-Magdalena" zieht jede Braut an

Bückeburg (mig). "Alles aus einer Hand" ist das Motto des neu eröffneten Fachgeschäfts für Brautkleidung an der Schulstraße. Im Modehaus "Maria-Magdalena" kann man neben der festlichen Garderobe auch viele Accessoires für den schönsten Tag im Leben erwerben.

veröffentlicht am 30.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:14 Uhr

Maria Anker legt viel Wert auf persönliche Beratung. Foto: mig

Inhaberin Maria Anker hofft, dass die spezielle Kombination aus Verleih, Verkauf und individueller Anfertigung in der ehemaligen Residenzstadt gut ankommen wird. "Wir haben uns in Bückeburg niedergelassen, weil es hier wenig Konkurrenz für unsere Art von Geschäftsmodell gibt", erläutert sie im Gespräch. Neben einer persönlichen Note im Kundenkontakt legt Anker besonderen Wert auf Beratung und Betreuung - sie berücksichtigt nicht nur Sonderwünsche, auch Übergrößen können bei ihr bestellt werden. Besonders angenehm für den kleinen Geldbeutel: Da die Fachfrau enge Geschäftsbeziehungen zu preiswerten Nähereien unterhält, findet man hier Brautmode in allen Preisklassen. Damit der schönste Tag nicht in Hektik und Einkaufsstress endet, gibt es im Ladenlokal gegenüber der Stadtbücherei zudem die vielen kleinen Dinge, die bei einem derartigen Anlass benötigt werden. Neben Geschenken (etwa Alben oder hochwertige Lederuhren) und Dekoartikeln (Kränze fürs Auto oder den Tisch), finden sich hier sogar Abendkleider für die Festgesellschaft. Im persönlichen Gespräch kann sich die Kundin zudem über die Brautmode 2007 informieren. Ankers Rat für das kommende Jahr: Die Braut von Welt sollte in einem körperbetonten, schlichten Kleid vor den Altar treten. In ihrem Geschäft hält die Besitzerin trotzdem Modelle für jeden Geschmack bereit: "Ich versuche, alle Wünsche zu realisieren, was durch unsere vielfältigen Kontakte auch möglich ist", verspricht sie. Auf die Idee zur Existenzgründung "ganz in Weiß" kam Anker übrigens durch die Hochzeit der eigenen Tochter. Ihr wunderschönes Brautkleid kann man im Schaufenster des neu eingerichteten Geschäfts besichtigen, es steht direkt neben der Eingangstür. Erreichbar ist das Modehaus "Maria-Magdalena" unter der Nummer (01 76) 20 74 18 76.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare