weather-image
22°

Gertraud Rammelsberg zieht sich von Leitung des Adventsmarktes zurück / Nachfolge noch ungeklärt

Markt soll nicht sterben - aber wer kümmert sich?

Obernkirchen (sig). Was allgemein befürchtet wurde, trat jetzt ein. Gertraud Rammelsberg hat es abgelehnt, auch in diesem Jahr wieder die Verantwortung für die Organisation des Adventsmarktes zu übernehmen. Sie gibt ebenso ihr Amt als Schatzmeisterin des "Teams Obernkirchen" ab. Jetzt macht sich der Lenkungsausschuss, der sich mit den Aufgaben des Stadtmarketings befasst, Sorgen um den Fortbestand des vorweihnachtlichen Marktes. Diese Veranstaltung war gerade auf dem Wege, ihre Anziehungskraft über die Bergstadt hinaus auszudehnen.

veröffentlicht am 09.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Der Adventsmarkt im letzten Jahr war ebenso gut bestückt wie gut



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare