weather-image

Federvieh fix gerupft

Markus Kampczyk gewinnt Vogelschießen des Schützenvereins

BÜCKEBURG. Das 2019er Vogelschießen des Bückeburger Schützenvereins hat zu den mit Abstand schnellsten seiner Art gezählt. „Diesmal waren wir echt fix“, lautete das Fazit von Vereinschef Wolfgang Vogt, nachdem das Federvieh nach knapp zwei Stunden gerupft war.

veröffentlicht am 13.08.2019 um 12:11 Uhr
aktualisiert am 13.08.2019 um 16:10 Uhr

Markus Kampczyk (4. von links) gewinnt das Vogelschießen; rechts: Wolfgang Vogt, links: Rolf Netzer. Foto: bus
bus-neu

Autor

Herbert Busch Reporter



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige