weather-image
21°
×

Mathe-As Christian Bernert wird Landessieger

Bückeburg. Olympia mitten in Göttingen, hieß es. 211 niedersächsische Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 – darunter Christian Bernert vom Gymnasium Adolfinum – hatten sich auf den Weg gemacht, um ihren Grips und ihr Können beim 52. Landesentscheid der Mathematik-Olympiade des Vereins Mathematik-Olympiade Niedersachsen unter Beweis zu stellen. In zwei vierstündigen Klausuren rechneten sich die Schülerinnen und Schüler mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden auf das Siegertreppchen. Aus Schaumburg gelang dies Christian Bernert vom Gymnasium Adolfinum Bückeburg. Der Zehntklässler konnte einen ersten Preis mit nach Hause nehmen.

veröffentlicht am 26.02.2013 um 13:09 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:21 Uhr

Bückeburg. 211 niedersächsische Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 – darunter Christian Bernert vom Gymnasium Adolfinum – hatten sich auf den Weg gemacht, um ihren Grips und ihr Können beim 52. Landesentscheid der Mathematik-Olympiade des Vereins Mathematik-Olympiade Niedersachsen unter Beweis zu stellen. In zwei vierstündigen Klausuren rechneten sich die Schülerinnen und Schüler mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativem Umgang mit mathematischen Methoden auf das Siegertreppchen. Aus Schaumburg gelang dies Christian Bernert vom Gymnasium Adolfinum Bückeburg. Der Zehntklässler konnte einen ersten Preis mit nach Hause nehmen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige