weather-image

Mehr Geld für Mitglieder des Kreistags

Landkreis (ssr). Die Mitglieder des Kreistags haben ihre Aufwandsentschädigungen erhöht. Die Monatspauschale steigt von 205 Euro auf 220 Euro. Das Sitzungsgeld pro Sitzung steigt von 21 auf 30 Euro. Die zusätzliche monatliche Aufwandsentschädigung für Mitglieder des Kreisausschusses geht von 135 auf 150 Euro, die der Fraktionschefs von 324 auf 325 Euro. Letztere bekommen aber obendrauf pro Fraktionsmitglied pro Monat statt bisher 5 künftig 8 Euro. In der Summe belastet die Erhöhung den Kreishaushalt um rund 29 000 Euro jährlich mehr.

veröffentlicht am 28.02.2008 um 00:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige