weather-image
23°
×

Kindergarten-Förderverein „Tinker Bell“: Großes Kinderfest und zwei Jubiläen

Mehr Mitglieder – dann wird mehr gespendet

Obernkirchen (sig). In diesem Jahr gibt es mehrere Veranstaltungen, an denen sich der Kindergarten-Förderverein „Tinker Bell“ beteiligen will. Ein besonderes Highlight soll das Kinderfest werden, das am Sonntag, 20. September, von allen Fördervereinen der Obernkirchener Kindertagesstätten, von der „Rasselbande“ als U3-Betreuung und vom „Lokalen Bündnis für Familien“ auf dem Kirchplatz organisiert wird. Dieser Zeitpunkt ist gezielt ausgewählt worden, denn das ist der „Weltkindertag“.

veröffentlicht am 25.02.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 17:42 Uhr

Am 5. September feiert der Kindergarten am Kammweg sein 25-jähriges Bestehen. Und im Oktober nimmt der Kindergarten am Kleistring sein 15-jähriges Bestehen zum Anlass, um zu einem großen Lichterfest einzuladen.

Sorgen bereitet dem von Stefanie Kirsch geleiteten Förderverein aber die Zurückhaltung vieler Eltern, dieser Förder-Gemeinschaft beizutreten. Zurzeit sind es nur 70; wären es mehr, könnten auch noch mehr Spenden an die Kindertagestätten fließen. Und die können es brauchen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige