weather-image
25°
×

Mehr Sicherheit: Neue Ampel für Extertalstraße

Rinteln (crs). Mehr Sicherheit für Fußgänger, Radfahrer und Nordic Walker: Die Ampelanlage an der Einmündung der Ostumgehung zur Extertalstraße wird bis zum Ende der Herbstferien zu einer Bedarfsampel für die sichere Überquerung der Landesstraße umgebaut.

veröffentlicht am 17.10.2008 um 00:00 Uhr

Diese Gemeinschaftsaktion lassen sich Stadt und Land einiges kosten: Rund 25 000 Euro fließen in die aufgemöbelte Ampelanlage und einen 60 Meter langen Geh- und Radweg, der von der Einmündung des Wirtschaftsweges aus dem Exter Feld zur Ampel hinführt. Damit soll künftig verhindert werden, was sich eingeschlichen hat: "Bislang haben viele Wanderer oder Schüler auf dem Fahrrad die Extertalstraße hier unrechtmäßig überquert", erläutert Tiefbauamtsleiter Helmut Leppin. Jetzt sollen die Verkehrsteilnehmer sicher bis an die Ampel herangeführt werden; auch auf der anderen Straßenseite soll ein "Schlupfloch" durch Schutzplanken geschlossen werden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige