weather-image
28°

Bitkom-Umfrage

Mehrheit kritisiert «unzeitgemäßes» Frauenbild in Games

Berlin (dpa) - Gaming ist unter Männern und Frauen nahezu gleichermaßen beliebt, doch die meisten Frauen fühlen sich laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom diskreditiert.

veröffentlicht am 14.08.2019 um 14:39 Uhr
aktualisiert am 18.08.2019 um 12:20 Uhr

49 Prozent der Frauen und 38 Prozent der Männer, die zumindest gelegentlich spielen, wünschen sich laut der repräsentativen Umfrage mehr starke weibliche Figuren. Foto: Jens Kalaene



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige